Brief an die Mutter

 

Liebe Mutter!

Sie haben soeben Ihr Kind in unser Wärmebettchen gelegt. Wir ahnen, dass dies eine schwere Entscheidung für Sie war und danken Ihnen für Ihr Vertrauen zu uns. Wir versprechen, alles zu tun, damit Ihr Kind umfassend versorgt ist und einen guten Start ins Leben bekommt. Ich persönlich habe die erste Verantwortung dafür übernommen. Wir werden Ihr Kind in den ersten Tagen liebevoll begleiten, bis sein zukünftiges Leben geklärt und ein bleibendes Zuhause gefunden ist.

Aus Kontakten mit Findelkindern und ihren Adoptiveltern wissen wir, dass diese Kinder in glücklichen Familienverhältnissen leben und darüber hinaus ersehnte Wunschkinder sind, auf die kinderlose Paare jahrelang gewartet haben. Ihr Kind wird ein geliebtes Kind sein.

Sie haben heute mit der Abgabe Ihres Kindes in unsere Obhut eine Entscheidung getroffen, die in der momentanen Situation Ihnen eine Hilfe ist. In den ersten Wochen nach der Abgabe haben Sie immer noch die Möglichkeit, zu überlegen ob Sie Ihr Kind nicht doch zurück nehmen möchten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Zweifeln anonym an mich (24 Stunden täglich unter der Tel.-Nr. 0160 - 804 30 41). Falls Sie gerne persönlichen Kontakt aufnehmen wollen, bringen Sie doch bitte das Kennzeichen, das in diesem Brief enthalten ist, mit.

Es kann aber auch sein, dass in ein paar Jahren der Wunsch in Ihnen wächst, Ihr Kind kennen zu lernen und Sie dafür Ihre Anonymität aufgeben können. Jederzeit, auch nach Jahren, ist dieser Schritt möglich. Melden Sie sich dann einfach, wir helfen gerne weiter! Mit großer Wahrscheinlichkeit ist auch Ihr Kind daran interessiert, seine leibliche Mutter kennenzulernen. Ich wünsche Ihnen, dass Sie irgendwann den Mut fassen, ihm zu begegnen.

In jedem Fall bitten wir Sie heute, Ihrem Kind für sein Leben einen persönlichen Gruß, einen Namen, den Geburtstag und eventuell eine Erklärung zukommen zu lassen. Diesen Gruß können Sie auch nach Tagen oder Wochen an uns schicken, wir leiten ihn dann gerne weiter.
Ihnen, liebe Mutter, wünschen wir Frieden und Gottes Segen!

Friederike Garbe und Team

 

< Brief als PDF >

Ein Hinweis für schwangere Frauen in einer Notsituation

Falls Sie eine anonyme Geburt mit ärztlicher Hilfe wünschen, wenden Sie sich bitte an das Marienkrankenhaus in Lübeck. Bitte bedenken Sie dabei, wenn Sie wirklich anonym bleiben wollen, dass Sie keinerlei Angaben zu Ihrer Person machen dürfen!

Ebenfalls können Sie sich auch anonym unter der Tel.-Nr. 0160 - 804 30 41 im AGAPE-Haus melden. Wir werden dann eine Geburt vermitteln.

Leben bewahren Lübeck e.V.

Mengstraße 62 · 23552 Lübeck

info@agape-haus-luebeck.de

Telefon

Telefon 01 60 / 804 30 41

Telefon 04 51 / 706 01 91

Rechtliche Angaben
© 2018 Agape Haus - Leben bewahren Lübeck e.V.