Aktuelles

aus dem Agape-Haus

Neue Gartensitzgruppe für das Agape Haus

20180522_122039_resized

Der Anlass ist ein sehr trauriger. Eine junge Frau, die sehr jung stirbt, wünscht sich, dass das Geld, das anstatt Blumen zu ihrer Beerdigung kommt, gespendet wird. Sie wählt das Agape Haus als Empfänger aus. Wir sind alle sehr bewegt und berührt. Bald darauf kommen Spenden von Nah und Fern, kleinere und größere. Immer wieder lesen wir ihren Namen. Zwar fehlt das Geld oft an allen Enden des Agape Hauses, aber wir möchten, dass die Spenden einem Zweck zugeführt werden, der auch noch in einigen Jahren erkennbar bleibt. 

Auf der Traueranzeige ist die junge Frau auf einer Bank zu sehen. Unsere Bänke im Hofgarten sind durch Wind und Wetter der letzten 20 Jahre stark in Mitleidenschaft genommen worden. Erst denken wirt an eine Reparatur duch den Tischler, aber schnell wird klar, dass dies nicht mehr möglich ist. Wir nehmen Kontakt mit den Marli-Werkstätten aus Lübeck auf. Und dort fertigt man uns in der Werkstatt für behinderte Menschen 4 Bänke und einen Tisch. 

Sie sehen großartig aus, wie man sehen kann! An der Rückenlehne finden sich jeweils die Schilder der Marli-Werkstätten.

Wir haben eine Sitzgruppe im Hof erreichtet, wo man nun z. B. ausgezeichnet draußen Frühstücken kann. Damit der Aufenthalt im Freien auch bei Regen möglich ist, oder wenn die Sonne brennt, wie in den letzten Wochen, ist unser Hausmeister Stephan auf die Idee gekommen, dort einen großen Schirm zu installieren. Das gestaltete sich an der alten Grundstücksmauer schwierig, ist ihm jedoch gelungen.

Auf den Bildern sieht man links unseren Hausmeister Stephan, in der Mitte unseren Helfer Michael und unsere frisch eingetroffene Praktikantin Sophia, die unsere neue Gartensitzgruppe gerade für eine kleine Pause nutzen.

Bei unserem nächsten Tag der offenen Tür am 09. September 2018 (12-18 Uhr) werden - wenn das Wetter mitspielt wie im letzten Jahr - das wohl die beliebtesten Plätze des Hauses sein! Wir laden jetzt schon sehr herzlich zu diesem Termin ein.

Eine Bank seht gegenüber der kleinen Terrasse, wo das Ehepaar Garbe im Sommer oft draußen sitzt und im Prinzip sich dann das ganze Leben abspielt. Gäste nehmen dort Platz, Besucher, Bewohner des Hauses, unsere ehrenamtlichen Helfer und viele mehr. 

An dieser Rückenlehne befindet sich ein anderes Schild - mit dem Namen der jungen Frau, die so ein großes Herz für uns hatte. Wir bedanken uns von ganzem Herzen, liebe Rieke. Wir wünschen deiner Familie, deinen Freunden, deinen Verwandten und Allen, die dich jetzt vermissen, viel Kraft und Zuversicht.
Klempner dringend gesucht!
Spendenaufruf für Deckenleuchten im Spielkeller
Leben bewahren Lübeck e.V.

Mengstraße 62 · 23552 Lübeck

info@agape-haus-luebeck.de

Telefon

Telefon 01 60 / 804 30 41

Telefon 04 51 / 706 01 91

Rechtliche Angaben
© 2018 Agape Haus - Leben bewahren Lübeck e.V.