Aktuelles

aus dem Agape-Haus

Klempner dringend gesucht!

Das Gebäude des Agape Hauses ist vor vielen Jahrhunderten gebaut worden. Die Grundmauern stammen aus dem 12./13. Jahrundert. 1522 fanden umfangreiche Baumaßnahmen statt. Aus dem 16. Jahrundert sind einzelne Gebäudeteile bis heute sichtbar, im späten 18. Jahrhundert wurde der Bau komplettiert und ist noch bis heute erhalten geblieben. Glücklicherweise hat das Haus in der Mengstr. den 2. Weltkrieg unbeschadet überstanden. 3 Ratsherren haben hier gelebt. Die letzte große Sanierung fand 1992 statt. Seit dem stellt das Haus die Handwerker immer wieder vor Herausforderungen, die ein so historisches Gebäude mit sich bringt. Ein wenig Liebe zum Altbau und Leidenschaft für den Beruf müssen diese Handwerker mitbringen, um nicht zu verzweifeln.

Aktuell muss in einer Wohnung des Agape Hauses (Hausmeisterwohnung) die Badarmatur und eine Waschtischarmatur ausgewechselt werden - wie immer etwas außergewöhnlich, wie immer um Schlimmeres (weiterhin Wasseraustritt oder gar Wegbrechen der Armatur) zu verhindern. Die ebenfalls baufällige Armatur in der Küche, kann durch unseren Hausmeister gewechselt werden. An die anderen beiden Baustellen sollte ein sachkundiger Fachmann gehen.

Wir freuen uns sehr über fachkundige Unterstützung und bitten dringend um Kontaktaufnahme!! Herzlichen Dank für jede Hilfe! Wer noch die eine oder andere Armatur, vielleicht aus 2. Hand, zur Verfügung hat, möge sich bitte ebenfalls melden!

Vielen Dank!

Vorträge im AGAPE Haus
Neue Gartensitzgruppe für das Agape Haus
Leben bewahren Lübeck e.V.

Mengstraße 62 · 23552 Lübeck

info@agape-haus-luebeck.de

Telefon

Telefon 01 60 / 804 30 41

Telefon 04 51 / 706 01 91

Rechtliche Angaben
© 2018 Agape Haus - Leben bewahren Lübeck e.V.